Häufige Fragen und Antworten zur Fotobox Flex 2018-02-07T12:49:34+00:00

Welche Optionen habe ich?

Sie können die Fotobox Flex in verschiedenen Versionen bekommen.

Als Freistehende Säule: Fotobox Flex Tower

In der freistehenden Variante erhalten Sie zwei Cases in der denen die Technik fest eingebaut ist, sodass Sie sich keine Gedanken um komplexe Technologien machen müssen. Insgesamt haben wir einen Drucker, einen Computer, eine Kamera, eine Blitzanlage und zwei Monitore (Touchscreens) verbaut.

Der Aufbau ist sehr einfach, da Sie lediglich die Cases aufeinander stapeln und arretieren müssen.

Mit oder ohne Hintergrundsystem

Sie haben die Möglichkeit die Fotobox auf einen vorhandenen Hintergrund, wie eine Werbewand oder einen anderen vorhandenen Hintergrund auszurichten. Optional liefern Ihnen ein Hintergrundsystem zum Fotobox Flex Tower. Zwischen dem Tower und dem Hintergrund können sich Ihre Gäste frei bewegen.

Als geschlossene Box: Fotobox Flex Cabin

Sie erhalten von uns einen Aufbau, welcher sich mittels Stangensystem zu einer Konstruktion zusammen bauen lässt. Die Kabine, welche aus einem schwarzen Stoff besteht, wird einfach über die Stangen gezogen. Zusätzlich erhalten Sie noch einen Hintergrund aus weisem Kunstfell, der ebenfalls im inneren der Kabine an den Stangen befestigt wird. Sie erhalten mit der Fotobox eine Anleitung mit Bildern, die Ihnen den Aufbau erleichtert. Zusätzlich steht Ihnen unser telefonischer Support für Fragen und Hilfe zur Verfügung.

Welchen Platzbedarf hat die Fotobox Flex?

Die Fotobox Flex ist als geschlossene Box insgesamt 2,2 meter lang und 1,25m breit. Die Höhe beträgt 2 Meter. Wenn Sie lediglich den Tower als frei stehende Variante verwenden, empfehlen wir die Säule bzw. die Cases ca 2m vor dem gewählten Hintergrund aufzubauen. Die Säule selbst hat eine Größe von 60cm x 60cm x 200cm.

Wo baue ich die Fotobox Flex am besten auf?

Da, wo es Ihnen am meisten Spaß macht! Die Fotobox Flex sollte trocken stehen. Sollten Sie die Fotobox Flex im Außenbereich aufbauen wollen, liefern wir Ihnen gerne optional ein Eventzelt.

Wie funktioniert ein Shooting?

Ihre Gäste gehen in die Fotobox Flex. Dort befindet sich ein Touch Screen, welcher bei Berührung den Shootingvorgang startet. Die Fotobox Flex druckt einen Ausdruck pro Shootingreihe. Eine Shootingreihe umfasst je nach vorher besprochenem Layout bis zu 4 Bilder. Nach dem starten des Shootingvorgangs erscheint auf dem Monitor eine Livevorschau und ein Countdown. Nach dem Countdown wird ein Foto  geschossen. Dieses Foto wird auf dem Monitor kurz angezeigt. Dieser Vorgang wiederholt je nach gewählt Layout und Anzahl der Bilder die auf dem Layout angedruckt werden. So werden zum Beispiel insgesamt 4 Fotos erstellt und auf ein Layout gedruckt. Gerne können wir auch andere Designs umsetzen, sodass beispielsweise nur 3 Fotos erstellt und auf einen Ausdruck gedruckt werden. Hierbei unterscheiden wir uns maßgeblich von vielen anderen Photobooth Systemen, welche lediglich einen Selbstauslöser für ein Foto zur Verfügung stellen!

Kann ich mehrere Drucke je Shooting erstellen?

Ja, optional können wir für Sie die Fotobox so voreinstellen, dass mehrere Drucke je Shooting erstellt werden. Ebenso können Sie den letzten Shootingdruck noch einmal drucken lassen.

Erhalte ich die Fotos auch digital?

Ja, Sie erhalten die Fotos, wie auch die fertigen Bilder mit den vier Fotos auf einem Datenträger.

Wie sieht ein Ausdruck aus?

Wir gestalten an einer Seite des Ausdrucks ein Label des Events, gerne im Design der Einladungskarten, oder im Design der Feier. Sie sind im Design des Ausdrucks flexibel. Wir stellen Ihnen verschiedene Beispiele als Anregung zur Verfügung. Sollten Sie sich für eins unserer Beispiele in Bezug auf die Bildpositionen entscheiden, ist Ihr persönliches Design kostenlos. Natürliche können Sie die Farbe, Logos und Texte frei wählen. lediglich die Bildpositionen sind einzuhalten. Natürlich bieten wir Ihnen optional auch ein komplett individuelles Layout, bei dem Sie auch die Anzahl und Positionen der Bilder vorgeben können. Für die Umsetzung individueller Layouts bieten wir Ihnen dies je nach Aufwand gerne separat an. Hier finden Sie einige Beispiele.

Kann ich die Fotos für meine Gäste auch online bereit stellen lassen?

Wir hosten die Fotos kostenfrei für mindestens 6 Monate auf unserer Webseite in einem mit eine Passwort versehenen Bereich, sodass die Gäste sich die Fotos dort ansehen und bei Bedarf herunter laden können. Den Link und das Passwort drucken wir in der Regel auf den Bilder mit an, damit die Gäste wissen, wo und wie Sie an die Bilder kommen.

Wie baue ich die Fotobox Flex auf?

Sie erhalten bei Buchung, mit der Lieferung der Fotobox eine Anleitung von uns. Der Aufbau ist anhand der Anleitung sehr trivial. Sie stellen die Cases laut Anleitung übereinander, dann schliessen Sie die Fotobox Flex an das Stromnetz an und sind betriebsbereit, nachdem der Computer hoch gefahren ist. Die Aufbauzeit ist je nach Variante unterschiedlich:

Fotobox Flex Tower: ca. 15 Minuten

Fotobox Flex Cabin: ca. 30 Minuten

Was mache ich, wenn die Technik versagt?

Wir sind 7×24 für Sie telefonisch erreichbar. In der Anleitung finden Sie die Telefonnummer unseres technischen Supports. Die meisten Probleme lassen sich mit unserer telefonischen Unterstützung in kürze klären. Die Fotobox Flex ist mit WLan ausgestattet, sodass wir im Bedarfsfall per Ferne auf den Computer zugreifen können. Hierfür können Sie die Fotobox mit einem vorhandenen Wlan mit Internetzugang verbinden oder Sie verwenden hierfür einen mobilen Hotspot eines vorhandenen Smartphones.

Wie wird die Fotobox Flex angeliefert?

Je nach Entfernung liefern wir die Fotobox entweder persönlich oder per Spedition. Die Lieferung erfolgt spätestens einen Tag vor Ihrer Veranstaltung.  Abweichende Sondervereinbarungen sind natürlich möglich. Die genauen Liefer-Zeiten besprechen wir im Vorfeld nochmals mit Ihnen.

Wie wird die Fotobox Flex wieder zurück geliefert?

Wir lassen am nächsten Werktag nach Ihrer Veranstaltung die Fotobox Flex wieder durch den Spediteur abholen. Sondervereinbarungen sind natürlich möglich. Die genauen Abhohl-Zeiten besprechen wir im Vorfeld nochmals mit Ihnen.

Kann die ich Fotobox Flex auch selbst abholen und wieder abliefern?

Natürlich! Wir lagern die Fotobox Flex an unserem Lagerstandort in Mörlheim bei Landau in der Pfalz.

Wohin liefern Sie die Fotobox Flex?

Wir sind in der Lage die Fotobox Flex EU weit liefern zu lassen. Das gesamte deutsche Bundesgebiet ist allerdings auf jeden Fall abgedeckt.

Wie viele Fotos kann ich drucken?

Alle Varianten der Fotobox enthalten eine Druck-Flatrate. Sie können so viele Fotos drucken wie Sie möchten. Wir liefern Ihnen ausreichend Papier für mindestens 600 Ausdrucke.

Kann ich weiter Fotos erstellen, auch wenn das Papier zu Neige gegangen ist?

Auf jeden Fall. Der Drucker hält alle Bilder in der Warteschlange vor. Sie können weiter Aufnahmen erstellen, die auf jeden Fall digital gespeichert werden.

Wie viele Gäste sollten auf ein Bild?

Wir empfehlen nicht mehr als 4 Personen in die geschlossene Variante gehen zu lassen, da es sonst zu eng wird und insbesondere bei ausgelassenen Menschen die Gefahr besteht, dass bei Unsachgemäßer Benutzung die Fotobox umgerissen werden könnte, oder gar ein Personenschaden entstehen kann. 14 Personen ist allerdings der bisherige high-score.